LASST UNS ÜBERS MACHEN SPRECHEN

„Die Helfer und Helferinnen des THW sind Ehrenamtliche, also Freiwillige, die unentgeltlich helfen, retten, bergen, schützen. Und das nicht nur im Krisenfall, sondern sie trainieren jede Woche ¬– opfern ihre Freizeit – damit sie im Notfall effizient und schnell eingreifen können. Als es die Wehrpflicht noch gab, rekrutierten sich diese „Freiwilligen“ aus denen, die nicht zur Bundeswehr wollten. Mit dem Wegfall des Wehrdienstes versiegte diese zuverlässige Quelle der Rekruten.